Sie haben ein neues Familienmitglied: einen jungen Hund. Egal, ob es sich um einen Welpen vom Züchter oder vom Zufallswurf eines Nachbarn, um einen Rassehund oder Mischling handelt, ob Sie einen Junghund oder ein Hundebaby aufgenommen haben, Tatsache ist, er mischt Ihr Leben gerade so richtig auf. Stubenreinheit, abrufen, Leinenführigkeit, Kontakt mit Artgenossen, das alles steht auf dem Programm und Sie stellen fest, das ist gar nicht so einfach, wie es sich in den vielen Fernsehsendungen oder Zeitungsartikeln immer darstellt. Denn Ihr neuer kleiner Hausgenosse hat ganz eigene Ideen, wie man den Tag kreativ gestalten kann. Unsere Welpen- oder Junghundpakete ist so konzipiert, dass auch Ersthundbesitzer in überschaubaren Trainingseinheiten die Grundlagen der Hundeerziehung vermittelt bekommen.

Sie melden sich bei uns zu einem unverbindlichen Erstgespräch an. Bei diesem Termin unterhalten wir uns, was Sie von Ihrem Hund möchten, bzw. was wir mit ihm erreichen können. Wir stellen Ihnen unsere Arbeit vor und erläutern die wichtigsten Voraussetzungen dafür, dass Ihr Hund ein freundlicher und zuverlässiger Begleiter wird. Erst nach diesem Gespräch entscheiden Sie sich, ob Sie bei uns weitermachen. Das Training findet grundsätzlich als Einzelunterricht statt. Das hat viele Vorteile. Sie und Ihr Hund können sich sicher sein, dass die vollen 60 Minuten Ihnen und Ihrer Pelznase zur Verfügung stehen. Sie können auch an Gruppenstunden teilnehmen. Hier wird genau darauf geachtet, dass die erwachsenen Hunde freundlich mit Ihrem Zwerg umgehen. Unkontrollierte Begegnungen mit anderen Hunden haben Sie jeden Tag, hier lernen Sie, wie freundlich Bekanntschaft geschlossen wird.

Im Welpenpaket (ohne Erstgespräch) sind enthalten:
6 Einzelstunden à 60 Minuten + 3 x 30 Minuten Teilnahme an einer Gruppenstunde in einer bereits existierenden Gruppe mit erwachsenen Hunden + Und das Buch von Ute Rott "Herzlich willkommen!  - Ein Hund kommt ins Haus" (PhiloCanis Verlag). Es werden 6 Termine vorab vereinbart. Idealerweise kommen Sie mit Ihrem kleinen Freund 1x pro Woche, damit Sie gemeinsam in aller Ruhe üben können und Ihre Pelznase nicht überfordern. Gemeinsam bauen wir verschiedene Grundkommandos auf, wie sicheres Heranrufen, warte, auf die Seite gehen, Beute abgeben, und anderes, was Sie im Alltag benötigen.

Selbstverständlich arbeiten wir auch an an der Leinenführigkeit oder an der oft schwierigen Situation "Besuch kommt". Auch ein freundlicher, erwachsener Hund nimmt einmal an der Stunde teil. Das Junghundpaket (ohne Erstgespräch) enthält ebenfalls 6 Einzelstunden + das Buch von Ute Rott "Herzlich Willkommen!  - Ein Hund kommt ins Haus" (PhiloCanis Verlag) + drei x 30 Minuten Teilnahme an einer bestehenden Gruppe. Da ein Junghund (ab 5 Monaten) andere Voraussetzungen mitbringt wie ein Welpe, der erst kurze Zeit bei Ihnen lebt, wird dieses Training zwar individuell gestaltet, aber auch hier konzentrieren wir uns auf die Grundkommandos. Außerdem lernen Sie, wie Sie vernünftig mit Ihrem Liebling spielen, welche Beschäftigung für ihn gut ist und - von großer Bedeutung für ein gutes Zusammenleben - wir zeigen Ihnen, wie Sie seine Körpersprache richtig interpretieren. Das wichtigste Anliegen dieses Trainings ist es, dass Sie und Ihr Hund ein Team werden. Zusätzlich bieten wir Ernährungsberatung an und informieren Sie über die Vorteile der Rohfütterung.

Wenn Sie weitermachen möchten, stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen: Nasenarbeit, Hundewanderungen, Gruppenstunden zur Festigung des Grundgehorsams.

Wenn Sie unser Angebot interessant finden, dann rufen Sie an unter 039885 - 52 00 70. Wir freuen uns auf Sie und Ihren kleinen Freund.